top of page

Unterbrunner Theater 

Das Unterbrunner Theater gibt es seit den Anfängen des Männergesangverein.

Allerdings liegen bis 1935 keine Aufzeichnungen vor.

Bekannt ist aber, dass es zu der Zeit in Unterbrunn auch immer einen Sängerball und ein Faschingstreiben gab.
Seit 1948 nun spielen die Unterbrunner regelmäßig Theater.
Anfangs noch im Gasthaus Böck, seit 1986 dann in der Halle.
Regie führten u.a. Gottfried Wastian, Robert Springer, Hans Kaindl, Michael Walser, Inge Gröber, Richard Grad und Hubert Dietl.
Neben Schauspielern aus den eigenen Reihen wirken auch viele Einwohner des Dorfes mit.

Seit 2019 ist der Regisseur Hubert Dietl Träger des Günther-Klinge-Preises! 

DSC_0051.JPG
DSC_0093.JPG
DSC_0111.JPG
DSC_0135.JPG

Das Dorffest

Lustspiel in drei Akten von Willy Stock

Regie  Hubert Dietl 

Ein Dorffest im Hochsommer, was könnt‘ es Schöneres geben! Doch für die Schaffer und Macher, die Familien des Bäckermeisters Spächt, Fleischer und andere hilfreiche Nachbarn, ist harte Arbeit angesagt. Auch der Opa hat eine Überraschung. Und dann scheint, nur zwei Tage vor dem Fest, alles schiefzugehen.Die Frauenfraktion unter Leitung von Christa Spächt verdächtigt die eigenen Männer der Sabotage. Wenn Tochter Jutta nicht vermittlend eingriffe, würde das beliebte Fest sicherlich ins Wasser fallen.

Besetzung: 

Fritz Spächt, Bäckermeister                           Thomas Dietl

Christa Spächt, seine Frau                             Gabi Gröber

Max Fleischer, Metzgermeister                      Jakob Dissinger

Erna Fleischer, seine Frau                    Christine Penzenstadler

Lukas Spächt, Opa                                         Hubert Dietl

Jutta Spächt, Tocher von Fritz                       Manuela Rothe

Ralf Engel, ihr Verlobter                                 Florian Collet

Helga Sauer, Nachbarin                                 Silvia Geiger

Gerda Dreier, Nachbarin                       Monika Regensburger  

 

    Soufleuse                                              Anita Kosper

Regie / Kulisse                                   Hubert Dietl

           Inspizient                                             Thomas Ruhbaum

Historie

1936    Bunter Abend
1937    Der Dorfrebell
1938  - 1947 kein Theater
1948   Der Baderwaschl/ 
           Der verhängnisvolle Wecker /
           Der härtere Schädl
1949    Bunter Abend
1950    s'Lenerl vom Königssee
1951    s'Almröserl
          (Jennerweins Ende)
1952     ----
1953    s'Buamadirndl

1954 - 1965  kein Theater

1966    Der dalkete Bua
1967    Nix für unguat
1968    Sternhoferbuam auf
            Brautschau
1969    Das blauseidene Strumpfband
1970    Glück in der Liebe
1971    Alles in Ordnung
1972    Der Weiberfeind
1973       ----
1974     Hochzeit am Rösslhof 
           (und Bunter Abend)
1975    Faschingskränzchen
1976    Diejenige welche
1977       ---
1978    Bunter Abend
1979    Der Susi ihr Gspusi
1980    Glück auf der Alm
1981    Der alte Sünder
1982    Liebe und Blechschaden
1983    Weil mia zwoa Spezl san
1984    Liebe wia's im Bücherl steht
1985    Kurbetrieb beim Kräuterblasi
1986    Da dalkerte Bua
1987    Alois, wo warst du heute Nacht
1988    Rendezvous im Bauernkasten
1989    Er hat Glück mit Monika
1990        ----
1991     Bäckermeister Striezl
1992     Ein feiner Kerl
1993     Nadja schafft alles
1994     Oh diese Kinder
1995     Zwoa harte Nüss
1996     Der Hunderter im
           Westentaschl
1997     Der Weiberfeind
1998     Der Schuster von Ebenzell
1999     Der Sündenfall
2000     Liaba liang wia fliang
2001     Die Hosenknopfaffaire
2002     Der Gockelkriag
2003     Alles fest im Griff
2004     Immer diese Aufregung im
           Haus
2005     Oana spinnt immer
2006    d'Kramer Res
2007    Der fidele Hausl
2008    Gemischte Sauna
2009    Kaiserschmarrn und Eifersucht
2010     Die Jungfern vom Bründlhof
2011     Das Verlegenheitskind
2012     Der Holz Rudi
2013     Der heilige Korbinian u. die
            falsche Braut
2014     Die hölzerene Jungfrau
2015     Das verflixte Klassentreffen
2016     Rendezvous im Bauernkasten
2017     Der ledige Bauplatz
2018     Die Gedächtnislücke
2019     Da Pfenningfuchser
2020     Kein Theater wegen Pandemie
-
2022
2023      Das Dorffest  

 

bottom of page